Totenkopf - nonprofitmedia.de

Perle der Woche: Knarren mit Geschichte

Gesichtet und für gut befunden: (auch wenn Spreeblick einen Tacken früher dran war….)
Stell Dir vor, Du hast Feierabend, möchtest ein wenig bummeln, vielleicht noch mal nach ´ner neuen Hose oder ´nem Hemd schauen. Auch ein paar Sneakers könnten es noch sein. Und dann ganz fix noch mal in den neuen Gun-Store, der um die Ecke aufgemacht hat. Seine Kompetenz ist es, besonders den Menschen zu beraten, der seine erste Knarre erwerben möchte.
Und das passt doch zu Dir.

Jede Knarre hat eine Geschichte.

Schnell also rein und den freundlichen Verkäufer gefragt. Und der hat gleich interessante Geschichten auf Lager. In diesem Sinne: Zu den Waffen!

Wieder ein Beweis: Auch wenn die Logistik, Planung und Umsetzung der Aktion nicht ganz kostenunintensiv war, so waren Technik und Schnitt leichtes Spiel. Ein Film, der auch mit wenig Budget hätte umgesetzt werden können.
Eine Kampagne gegen Waffen in den USA – richtig gut in Szene gesetzt. #gunswithhistory

Veröffentlicht von

Maik

Maik Meid ist freiberuflicher Fundraising- und Kommunikationsberater für Nonprofits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.