Darf ich es in’s Netz stellen?

Bildrechte, Veröffentlichungen, Recht “am eigenen Bild”, Schöpfungshöhe und Personen der Zeitgeschichte.
Alles das sind Begriffe, die jenseits einer Rechtsberatung und auch in den nonprofitmedia Foto und Videoseminaren auftauchen. Darf ich es in’s Netz stellen? weiterlesen

So fotografiert COOPH die Elemente

Kein Geheimnis und immer wieder erwähnt: Cooph rockt. Die Cooperative of Photography aus Österreich überrascht immer wieder mit dem Hacken von alltäglichen Fotografie-Situationen und macht quasi aus Nichts glänzendes Gold. So fotografiert COOPH die Elemente weiterlesen

Neue Termine, neues Seminar, neue Podcasts!

Liebe Freunde der schönen Bilder!
Euch allen erst einmal einen guten Start in das bereits begonnene Jahr. Mögen euch all die Dinge geschehen, die Ihr euch wünscht und die bei euch privat oder in Eurer Organisation passieren sollen. Neue Termine, neues Seminar, neue Podcasts! weiterlesen

Periscope in der Kirche: das Gottesdienst Experiment

Erster Advent in der Ev. Johannes Kirchengemeinde in Hattingen. Pünktlich zu diesem Tag ging auch die neue Website der Gemeinde an den Start. Kirchen kann man nun nicht wirklich vorwerfen, im digitalen Bereich besonders weit vorne zu sein. Ganz im Gegenteil. Betrachtet man Websites und Social Media Auftritte durch das ganze Land, so wird der Verbesserungsbedarf deutlich erkennbar. Vom Online-Fundraising oder dem Einsatz von gutem Bild- und Videomaterial mal ganz abgesehen. Periscope in der Kirche: das Gottesdienst Experiment weiterlesen

Zoommy: Tool für Zwischendurch

Ich finde gerade den Post nicht, aber vor einiger Zeit hab ich über irgendeinen Feed (ich glaube, es war t3n) den Hinweis auf ein kleines Tool erhalten. Möglicherweise erinnert ihr euch. An diesem Tag habe ich Zoomy auf meinem Rechner installiert. Zoommy: Tool für Zwischendurch weiterlesen

Foto Equipment für wenig Geld

Während unserer Seminare weisen wir stets darauf hin, dass einiges an notwendigem Material nicht unbedingt teuer sein muss. Besonders auf dem letzten Seminar in Nürnberg wurden wir gebeten, doch mal eine Liste mit dem Material zusammenzustellen, was dort auf dem Tisch liegt und für kleines Geld als Video oder Foto Equipment brauchbar ist. Foto Equipment für wenig Geld weiterlesen

Deutscher Fundraising Kongress 2015: Meet and Greet!

Dieses Mal etwas später als sonst aber dennoch natürlich wieder in Berlin:
Vom 19.-21. Mai 2015 findet der kommende Deutsche Fundraising Kongress statt. Vermutlich wieder mit neuen Rekorden, Teilnehmerzahlen, Preisverleihungen und allem, was dazu gehört. Auch werden sicherlich die Kollegen von sozialmarketing.de eine Menge schreiben und sicherlich wird es ein großes Vergnügen sein, Tweets und Posts unter #DFK15 zu verfolgen. Da wiederum bin ich fest davon überzeugt, dass die Kollegen von caretelligence eine zahlenmäßige Zusammenfassung bringen werden. Deutscher Fundraising Kongress 2015: Meet and Greet! weiterlesen

Clip-Perle: Seenotretter – 27 Sekunden ohne Drehbuch

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unseren Seminaren wissen, dass Tobi und ich gerade sehr auf den aktuellen Auftritt der Seenotretter stehen. Da ist vieles richtig gemacht worden, wenn auch zum Teil eine Menge Geld investiert wurde, um das ein oder andere umzusetzen. Was alles aber sehr charmant macht ist die Tatsache, dass man trotz Hochglanz-Aufschlag durch ein gutes Kampagnenvideo viele Inhalte hinterherschieben kann. Wenn man es denn kann. Und wenn man eben auch die Bilder liefern kann oder geliefert bekommt, die ohne Drehbuch, Story oder Erklärungen für sich stehen. Clip-Perle: Seenotretter – 27 Sekunden ohne Drehbuch weiterlesen

Fotos: Die Sache mit der Technik

Vor ein paar Tagen durfte ich für die Fundraising Akadamie fotografieren. Einen kleinen Stock für ein spezielles internes Thema. Beim Bearbeiten der Raw-Bilder am Tag später schickte ich dem geschätzten Kollegen und Akademie-Geschäftsführer Thomas Kreuzer ein paar Exemplare per Smartphone. Thomas rief mich zurück und sagte, dass sie ihm gefallen würden und gleichzeitig kam die vielen Knipsern bekannte Frage: Fotos: Die Sache mit der Technik weiterlesen