Clip-Perle: Seenotretter – 27 Sekunden ohne Drehbuch

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unseren Seminaren wissen, dass Tobi und ich gerade sehr auf den aktuellen Auftritt der Seenotretter stehen. Da ist vieles richtig gemacht worden, wenn auch zum Teil eine Menge Geld investiert wurde, um das ein oder andere umzusetzen. Was alles aber sehr charmant macht ist die Tatsache, dass man trotz Hochglanz-Aufschlag durch ein gutes Kampagnenvideo viele Inhalte hinterherschieben kann. Wenn man es denn kann. Und wenn man eben auch die Bilder liefern kann oder geliefert bekommt, die ohne Drehbuch, Story oder Erklärungen für sich stehen. Clip-Perle: Seenotretter – 27 Sekunden ohne Drehbuch weiterlesen

Recap – unser Roadtrip nach München

Wie ja schon bekannt sein dürfte, sind Maik und ich ja in der letzten Woche zum Fundraisingtag in die Bayrische Landeshauptstadt gereist. Im Kofferraum unsere Ausrüstung und ein paar Sachen zum Anziehen. Und das hier ist herausgekommen: Recap – unser Roadtrip nach München weiterlesen

Fotos: Die Sache mit der Technik

Vor ein paar Tagen durfte ich für die Fundraising Akadamie fotografieren. Einen kleinen Stock für ein spezielles internes Thema. Beim Bearbeiten der Raw-Bilder am Tag später schickte ich dem geschätzten Kollegen und Akademie-Geschäftsführer Thomas Kreuzer ein paar Exemplare per Smartphone. Thomas rief mich zurück und sagte, dass sie ihm gefallen würden und gleichzeitig kam die vielen Knipsern bekannte Frage: Fotos: Die Sache mit der Technik weiterlesen

Der Sinn und Unsinn von Mobile Reporting

Mobile Reporting. Kaum ein Begriff wird in der Medienwelt aktuell so kontrovers diskutiert wie dieser. Natürlich kann man auch jede Menge andere Umschreibungen für das Filmen mit Handy, Tablet oder anderen mobilen Endgeräten finden – gemeint ist aber meist das gleiche. Der Sinn und Unsinn von Mobile Reporting weiterlesen

Der Kampf gegen das Image-Video

Warum sollten wir uns die Mühe machen unsere Seite mit eigenen Videos zu bestücken? Da ist es doch viel besser wir geben einmal Geld für einen Image-Film aus. Der sieht dann gut aus und hilft uns ja viel mehr als selbstproduzierte Videos. Der Kampf gegen das Image-Video weiterlesen